Über Uns

fabrika
1969- Die in Aksehir mit 100% Eigenkapital gegründete Firma Basak Gida startet mit der Produktion von Reismehl. Basak Reismehl ist zugleich das erste mit dem türkischen Qualitätszertifikat geprüfte Produkt in diesem Segment.

1988- Die als Einzelunternehmung gegründete Firma wird zu einer Aktiengesellschaft

1969-1997- Nach der Produktion von Reismehl erweitert das Unternehmen ihre Produktpalette um die folgenden Produkte: Puderzucker,Mais-, Weizen-, Kartoffelstärke, Vanillinzucker, Backpulver, Salep-Getränk und Kakaopulver. Während dieser Zeit erfolgen auch Investitionen in das Vertriebssystem. Neben der Zentrale in Aksehir werden von den Logistiklagern in Adana, Istanbul, Izmir und Ankara aus flächendeckende Versorgung der Abnehmer sichergestellt.

1997-Das Unternehmen setzt seine Produktion in einer neuen und modernen Produktionsstätte fort. Im selben Jahr stellt Basak Gida auf der Anuga Messe aus und Öffnet sich dem europäischen Markt.

1998- Basak Gida beginnt mit der Produktion von Pudding, Schlagcreme-Pulver und Paniermehl. Zu dem Vertriebssystem gehört nun auch eine in Deutschland Gegründete Firma. Es erfolgen Exporte nach Deutschland, England, Frankreich, Belgien, Österreich, und Holland.

2000-Die Produktpalette wird um Götterspeise, klassische türkische Süßspeisen Sütlac, Keskül, Sakizli Muhallebi, Asure, Kazandibi, Supangle, sowie Creme Karamel, Schokoladen Soße, Pudding mit Kokosnußraspeln und Schlagcreme Pulver in verschiedenen Geschmacksrichtungen erweitert.

2001- In der Türkei herrscht zu dieser Zeit eine Wirtschaftskrise. Dennoch schafft es Basak Gida auch während dieser schwierigen Zeit weiter zu investieren und mit allen Handelspartnern, -von dem kleinen Einzelhändler in der Provinz, bis zu nationalen Handelsketten- die vertrauensvolle Zusammenarbeit fortzusetzen. Während dieser Zeit unterstrich die Marke Basak, nochmals ihre traditionsreiche Vergangenheit und ihre Zuverlässigkeit als Markenhersteller. Das Unternehmen schaffte es sogar aufgrund der Nachfragen insbesondere seitens der Handelsketten Carrefour SA und Tansas mit der Herstellung Von Backmischungen zu beginnen.

2002- Die Produktpalette wird um die Produkte Speiseeis-Pulver, Heiße Schokoladen-Pulver und Salep-Getränk erweitert.

2003-Das Unternehmen bringt Suppen,Kaffeespezialitäten, und Würzmischungen auf dem Markt.

2004- Die Marke wird mit ISO 9001 zertifiziert. Seit diesem Jahr werden die Produkte von Basak Gida auch in die USA exportiert. Außerdem wird in die Catering Branche investiert. Konditoreien, Bäckereien und Restaurants werden mit Catering Produkten beliefert. Unter der Mitwirkung der türkischen Botschaft in Spanien Veranstaltet Spaniens größte Handelskette El Corte eine Türkische Woche. Unter anderem mit den Produkten Sütlac (Milchreis-Dessert), Keskül,Sakizli Muhallebi und Türkischer Mokka beteiligt sich Basak Gida an dieser Aktion.

2005- Für den Gastronomie- und Großverbrauchermarkt wird das gesamte Sortiment in Großgebinde angeboten.
Im selben Jahr beginnt man mit dem Inlandsvertrieb der Gewürze.

2006- Die Produktion von Maismehl und Kartoffelpüree wird gestartet.

2007-Das Unternehmen beginnt mit der Produktion von Instant Pudding mit Schokolade und Bananengeschmack.
Die Puddinggruppe wird außerdem um die Geschmacksrichtung „Schokolade“ erweitert.

2008- Grießkuchen Mischung,Profiterol und Tiramisu wird gestartet.


Seit 1969 hat sich Basak Gida AS stets weiterentwickelt und Mit einer großen Beständigkeit seine Position bewahrt. Jedes einzelne Produkt wurde vom Rohstoff bis zur Verpackung mit einem großen Engagement an den Verbraucher gebracht. Dieses Engagement und diese Empfindlichkeit werden für den weiteren Weg des Unternehmens kennzeichnend sein.

 

alt-logo-seffat